Chronik 2018

01. und 02.09.2018 An diesem Wochenende erfolgtt die Zählerstandserfassung der Energiezähler im Verein.

19.08.2018 Der Garten Nr. 76 findet einen neuen Pächter, damit sind von den 10 freien Gärten, die es im Jahresverlauf 2018 gab, nur noch die beiden Leergärten ohne Bebauung übrig geblieben. Erfreulich ist, dass wir viele junge Familien mit Kindern als neue Pächter begrüßen  konnten. Hinter diesen vielen Gartenwechseln steckt auch viel Arbeit des Vorstandes.

12.08.2018 Frühschoppen, Resteverzehr, Aufräumarbeiten, letzte Sprünge auf der Hüpfburg und schon ist das Gartenfest wieder Geschichte.

11.08.2018 35 Jahre Sonneneck – unser Gartenfest begann mit einer Kaffeetafel und vielen Kuchenspenden von Vereinsmitgliedern. Pünktlich wurde auch die im Garten Nr. 69 aufgebaute große Hüpfburg durch viele Kinder in Besitz genommen und in den Abendstunden spielte eine Disko zum Tanz auf. Vorher gab es Wildschwein-und Spanferkelbraten der jeweils hervorragend zubereitet war.

09.06.2018 Jahreshauptversammlung des Vereins. Bei dieser Versammlung wurde ein Beschluss zur Veränderung in der Elektrokassierung gefasst.

23.04.2018  Nachwuchs eingetroffen. Eines der Mutterschafe hat gelammt und seither laufen zwei Vierbeiner mehr auf der Schafwiese herum.

21.04.2018  Wir hatten ab 10:00 Uhr  zur 1. Vorstandssprechstunde 2018 aufgerufen, lediglich 2 Vereinsmitglieder haben sich mit unterschiedlichen Problemen gemeldet.           In Vorbereitung der Veranstaltung wurde auch gefragt, wer Hilfe und Unterstützung bei der Reparatur der Wasserleitung im Bereich der Vereinstoiletten geben kann. Da es keine Reaktion aus der Mitgliederschaft gab, werden wir eine Firma mit der Reparatur beauftragen.

24.03.2018  1. Arbeitseinsatz 2018, mit 15 Vereinsmitgliedern war die Beteiligung unter den Erwartungen geblieben,  gegen 12:00 Uhr erfolgte die Inbetriebnahme der zentralen Wasserleitung – in den folgenden Tagen und Wochen entwickelte sich fast hochsommerliches Wetter

17.03.2018  Laut Jahresarbeitsplan 1. Termin für die Inbetriebnahme der zentralen Wasserleitung – wegen Temperaturen im Minusbreich keine Inbetriebnahme

 

Comments are closed.